Kommentarlinks sind dofollow!

Breadcrumb-Navigation mit Microformats für WordPress erstellen

von Florian Elbers am 02. Mai 2011

Wie Markus Hövener in einem Post hier vorgestellt hat, gibt es seit September letzten Jahres die Möglichkeit, die Breadcrumb-Navigation einer Website mit Hilfe von Microformats zu markieren. Google kann dadurch viel schneller und sicherer die Breadcrumb-Struktur erkennen und in den Suchergebnissen als Rich-Snippet-Auszeichnung darstellen (siehe Bild 1).Beispielhaftes Suchergebnis mit Breadcrumb Ich habe nun einen Weg gefunden, die Microformat-Markups in WordPress über das PlugIn Breadcrumb NavXT relativ einfach einzufügen. Das Ergebnis ist mehr als zufriedenstellend: Google hat nach dem nächsten Crawl der Testseite Breadcrumb-URLs in den SERPs angezeigt.

Um dies zu erreichen fügt man einfach folgende Codes in die jeweiligen Felder im WordPress-Backend unter „Einstellungen > Breadcrumb NavXT“ ein:
Feld Prefix:

<div style="display:inline" itemscope itemtype="http://data-vocabulary.org/Breadcrumb">

Feld Suffix:

</span></div>

Feld Link:

<a title="%title%" href="%link%" itemprop="url"><span itemprop="title">

Weitere Einstellungen können Bild 2 entnommen werden.Einstellungen in Breadcrumb NavXT mit Microformats Die Code-Snippets sollten in jedem Reiter („Aktuelles Element“, „Beiträge & Seiten“, „Kategorien“, etc.) in gleicher Weise einpflegt werden. Et Voilà – das war’s schon! Um zu überprüfen ob auch alles korrekt eingebunden wurde, kann man die Auszeichnung über das Rich Snippets Testing Tool einem Testlauf unterziehen.

PS: Mir ist bewusst, dass man die Implementierung der Microformat-Markups auch direkt im WordPress-Quellcode bewerkstelligen kann. Das ist sicher die elegantere Option. Die hier vorgestellte Methode über ein PlugIn ist jedoch auch für User ohne große PHP-Kenntnisse (mich eingeschlossen) zu bewerkstelligen und stellt daher meines Erachtens einen guten Kompromiss dar. Für Verbesserungsvorschläge bin ich wie immer offen!

Update 09.01.2012: Meine Anleitung funktioniert nur bis einschließlich Version 3.9.0 von NavXT. Diese könnt ihr hier herunterladen.

In → SEO

13 Kommentare
  1. Danke für den hilfreichen Artikel, hat funktioniert. Bin mal gespannt, wann Google die URLs im Snippet aktualisiert hat.

  2. Hallo,

    vielen Dank, das war genau die Lösung, die ich gesucht habe. Funktioniert wunderbar.
    Bei
    Hauptseite

    fehlt nach %title noch ein % Zeichen.

  3. danke, sowas suche ich schon länger!!! werd ich gleich mal testen :).

  4. Hallo Florian, vielen Dank für den Beitrag. Funktioniert ausgezeichnet. Mal sehen was es für positive Veränderungen mit sich bringt. Allerdings funktioniert das bei mir in den Kategorien nicht. Da zeigt mir das Snippet-Tool Fehler an.

    • Bzw. nicht in allen Kategorien. Bei manchen funktioniert es. Irgendwie sehr komisch. Was muss die Kategorie den für Anforderungen erfüllen?

  5. Super, danke für den Tipp. Klappt einwandfrei auf meiner Spiele-Seite. 😉

  6. Hallo Florian,

    vielen Dank für deinen Tipp mit diesem Plugin und den Microformaten. Leider hat der Entwickler das Backend ein wenig umgebaut und man kann nun nicht mehr die Microformate so wunderbar über das Backend einpflegen, wie du es hier beschrieben hast.

    Die zwei Zeilen Code bekommt aber auch ein PHP Neuling um die Funktion, von daher: Vielen Dank für deinen Hinweis!

    Viele Grüße aus Leipzig,

    André

    • Hi André, ja, bin selbst auch schon auf manuelle Einträge in den WordPress-PHP-Dateien umgestiegen. Vielleicht sollte ich dazu auch noch mal ne Anleitung schreiben…:-)

  7. Danke für den Artikel, das werde ich mir gleich mal auf meinem Blog anschauen und umsetzen! 🙂

  8. sehr schaden, das es nicht mehr funktioniert, ich habe noch keine Möglichkeit gefunden Microformats in meinem Blog zu nutzen, kennt jemand ein Plugin welches es ermöglicht?

Antworten

Beachte: XHTML ist erlaubt. Deine e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neue Kommentare per RSS-Feed verfolgen

Highslide for Wordpress Plugin